Login

News Übersicht

Überblick › 3. April 2017

Neue Festbeträge für Einlagen gelten seit dem 1. April

Zum 1. April ist die Neufassung der Produktgruppe 08 (Einlagen) in Kraft getreten. Ebenfalls seit Anfang April gelten die neuen Festbeträge für Einlagen.

Bereits im Oktober 2016 hat der GKV-Spitzenverband die Neufassung der Produktgruppe 08 des Hilfsmittelverzeichnisses beschlossen. Zum 1. April ist die Fortschreibung in Kraft getreten. Der komplette Wortlaut der Neufassung kann hier auf der Internetseite des GKV-Spitzenverbands eingesehen werden.

Im Zuge der Fortschreibung der Produktgruppe gelten seit Anfang April außerdem auch neue Festbeträge für Einlagen. Der GKV-Spitzenverband hat in diesem Zusammenhang eine Beschlussfassung an die Leistungserbringerverbände versandt, die hier abgerufen werden kann. Die Veröffentlichung im Bundesanzeiger war für den 31. März angekündigt worden, seit diesem Zeitpunkt können die neuen Festbeträge auch über die Internetseite des GKV-Spitzenverbands abgerufen werden.

Der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass nach Auskunft des GKV-Spitzenverbandes als Kriterium für die zeitliche Abgrenzung hinsichtlich der neuen Festbeträge für Einlagen wie in anderen Bereichen auch der Tag der Leistungserbringung gilt.

Mitglieder