Login

Wirtschaftsausschuss

titleimage

Aufgaben und Mitglieder

Die Hauptaufgaben des Wirtschaftsausschusses liegen in der Vorbereitung und Führung von Vertragsverhandlungen mit den gesetzlichen Krankenkassen, um eine wirtschaftliche und wirksame Patientenversorgung mit Hilfsmitteln der technischen Orthopädie in Deutschland sicherzustellen.

Für die Sicherstellung  eines professionellen Vertragsmanagements im Betriebsalltag verantwortet das Gremium die Kalkulationshilfen.

Im Rahmen der Präqualifizierung setzt er sich für die Sicherung des Marktzugangs von Sanitätshäusern und orthopädie-technischen Werkstätten ein und definiert in enger Abstimmung mit dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen und weiteren Leistungserbringerverbänden die Rahmenbedingung der Zulassung als Leistungserbringer.

Einen kompletten Überblick und aktuelle Nachrichten die Arbeit des Wirtschaftsausschusses betreffend, finden Sie auf der Seite des BIV-OT unter Wirtschaft & Verträge.


Mitglieder