COVID-19 Befragung

„Corona-Auswirkungen 2020“

Der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT) hat von April bis Juli eine bundesweite Befragung über die "Corona-Auswirkungen 2020" seiner Mitgliedsbetriebe durchgeführt. . Die Befragung erfolgte monatlich bei den Mitgliedsbetrieben über die 14 Landesinnungen des BIV-OT. Unterstützt wurde die Befragung durch die FOM Hochschule für Oekonomie & Management (GmbH). Ziel der Befragung war es, verlässliche Daten zu den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Sicherstellung der flächendeckenden Versorgung von Patienten und Patientinnen mit Hilfsmitteln zu erheben und diese in die Gespräche mit dem GKV-Spitzenverband Bund und der Politik zu nutzen.  

Die Ergebnisse der monatlichen Befragungen können über die  Pressestelle des BIV-OT angefragt werden

Die jüngsten Ergebnisse der Befragung von Juli finden Sie im Presseticker des BIV-OT.

Erfahren Sie mehr über den BIV-OT.