Branchenpolitisches Forum

titleimage

Interaktiv, interdisziplinär, international – bei der diesjährigen OTWorld.conncet kommt die Branche virtuell zusammen.

Der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT) lädt als ideeller Träger der Veranstaltung zu mehreren branchenpolitischen Podien und Gesprächsrunden ein. Zur Diskussion stehen unter anderem die qualitätsgesicherte Hilfsmittelversorgung in einer „neuen Normalität“ oder auch die Einführung der Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation, MDR) im kommenden Jahr. Alf Reuter, Präsident des BIV-OT,  lädt zum morgendlichen Auftakt zu Gesprächsrunden mit persönlich geladenen Gästen der Branche. Informieren Sie sich hier über das Programm des branchenpolitischen Forums.

Programm
Dienstag 27.10.2020
13:00 - 14:00 Uhr
Podiumsdiskussion
Kanal 4
Das neue Normal: Versorgungsqualität nach Corona
Mittwoch 28.10.2020
8:00 - 8:30 Uhr
Kanal 4
Werden wir wahrgenommen? Die Relevanz im System
Mittwoch 28.10.2020
11:00 - 12:00 Uhr
Podiumsdiskussion
Kanal 4
Hilfsmittelversorgung: #systemrelevant
Mittwoch 28.10.2020
14:45 - 15:45 Uhr
Podiumsdiskussion
Kanal 4
Die MDR kommt auf jeden Fall – ist die Branche ausreichend vorbereitet?
Mittwoch 28.10.2020
17:15 - 18:00 Uhr
Kanal 4
Erst kommt Corona, dann die MDR
Donnerstag 29.10.2020
8:00 - 8:30 Uhr
Kanal 4
Versorgungsqualität – wer zahlt nach Corona die Zeche?
Donnerstag 29.10.2020
11:00 - 12:00 Uhr
Podiumsdiskussion
Kanal 4
Wie geht’s der Branche? Was sagen Zahlen, Daten, Fakten?
Donnerstag 29.10.2020
14:45 - 15:45 Uhr
Podiumsdiskussion
Kanal 4
Fokus Welt: Versorgungsqualität international – Corona-Krise und andere Herausforderungen
Donnerstag 29.10.2020
17:15 - 18:00 Uhr
Kanal 4
Stay connected! OTWorld in Dauerschleife