Versorgung sichern.

titleimage


Der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT) führt bundesweit Vertragsverhandlungen und Vertragsabschlüsse durch. Dafür verantwortlich ist das Referat „Wirtschaft und Verträge“, welches stets in intensiver Absprache mit dem Wirtschaftsausschuss arbeitet. Es verfolgt kontinuierlich die Ausschreibungen von Kostenträgern und informiert anschließend darüber. Auch die (Landes-)Innungen betreut das Referat nach Bedarf in allen wirtschaftlichen Belangen.

Leistungserbringer werden durch Beratungen und Schulungen in Vertragsfragen unterstützt. Zudem wird ihnen bei der Umsetzung von Verträgen in der Versorgungspraxis geholfen. Als Schnittstelle von Kostenträgern und Leistungserbringern kann das Referat „Wirtschaft und Verträge“ zu einer professionellen Konfliktberatung beitragen.

Dabei darf ein leistungsstarker Wettbewerb nicht zu einem Übermaß an Bürokratie führen. Deswegen setzt sich das Referat aktiv für eine schlanke Bürokratie ein, erarbeitet wettbewerbsneutrale Standards und erstellt Kalkulationsgrundlagen.

Die vom BIV-OT verhandelten Verträge regeln inzwischen nahezu lückenlos die bundesweite Versorgung von Patienten mit Hilfsmitteln.

Mitgliedsbetriebe können im Mitgliederbereich die Verträge einsehen und den Verträgen direkt und komfortabel beitreten. 

Helmut Martus
Helmut Martus
Leitung Wirtschaft & Verträge

Tel.: +49 231 557050-19
Fax: +49 231 557050-40

vertraege@biv-ot.org

Seminare

Passende Seminare zu aktuellen Vertragsthemen finden Sie bei unserem Partner.

mehr >